Verkehrssicherheitstraining

Zum Thema Ablenkung bzw. Wahrnehmung im Straßenverkehr besuchte Frau Anna Stattmann von der Firma „Sicher unterwegs“ unsere Schule. Sie gestaltete den Workshop sehr abwechslungsreich mit theoretischen und praktischen Beispielen. Den Schülerinnen und Schülern wurden „die Augen geöffnet“, wie schnell ein Unfall geschehen kann und durch welche unscheinbaren Faktoren man abgelenkt werden kann. Finanziert wurden diese sehr sinnvollen und präventiven Unterrichtseinheiten von der AUVA. Es war ein sehr kurzweiliges und professionelles Programm, für das wir uns bei Frau Stattmann und der AUVA sehr herzlich bedanken.

Fotos