Adventandacht

 

An unserer Schule legen wir sehr viel Wert auf Respekt, Wertschätzung und „Mensch sein“ und daher ist es uns auch stets ein Anliegen gemeinsam unseren Glauben zu leben.

Wir bereiteten eine Adventandacht vor und feierten diese am 19. Dezember gemeinsam mit unserem Pfarrer, Herrn Kleissner, im Pfarrheim in Matrei.

Es war eine sehr besinnliche und feierliche Andacht – unsere Schüler gestalteten diese ausschließlich alleine – eine Abordnung an Bläsern unter der Leitung von Herrn Moser sorgte für stimmungsvolle Musik, Schüler lasen sehr ausdrucksstarke Texte und Frau Oberschneider Maria backte mit einigen Schülern „leckere“ Stollen für die anschließende Jause.

Im Vorfeld wurden von unseren Schülern wunderschöne Kreuze aus Ton geformt, welche von Herrn Kleissner während der Andacht gesegnet und  im Anschluss als Geschenk an die Eltern, Schüler und Lehrer verteilt wurden.

Besonders hat uns auch das Mitfeiern von so vielen Eltern gefreut – eine schönere Form der Wertschätzung für unsere Schüler und uns Lehrer wäre nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür.

Ein herzliches Dankeschön auch an Herrn Kleissner – der sich für unsere Jugendlichen Zeit nimmt und stets die passenden Worte findet!

Wir bitten um Verständnis – um die Feierlichkeit und Besinnlichkeit nicht zu stören, haben wir bewusst auf das Fotografieren verzichtet und tragen die stimmungsvollen Bilder in unseren Herzen!