Nach dem Motto: "Am Strumerhof ist immer was los ...."

... fuhren wir am Freitag, den 20. Mai zu Anna Holzer auf den Strumerhof in Matrei/Zedlach.

Die Fächer Naturkunde und Lebenskunde wurden mit praktischem Unterricht verknüpft. Anna zeigte uns, wie man aus wild wachsenden Kräutern praktische Hausmittel herstellt.

In der Ausstellung "WohlfühlWIRUS" wurden uns verschiedene Methoden gezeigt, um unsere "Mitte" zu finden und uns in allen Lebenslagen wohl zu fühlen.

Nach einer zünftigen Jause - selbst gebackenes Brot, Kräuteraufstrich, Bauernbutter - ging es zu Fuß wieder ins "Marktle".

Ein großes Dankeschön an Anna Holzer für diesen interessanten und effizienten Vormittag

Hier geht´s zu den Fotos.....