Bundeswettbewerb Bau am 16. und 17. Juni 2011

Philipp Huter aus Kals ist Landessieger im Fachbereich Bau und vertrat damit Tirol beim Bundeswettbewerb an der BAU-Akademie Oberösterreich bei Linz.

Das Organisationsteam aus Oberösterreich hatte ein abwechslungsreiches Programm für beide Tage zusammengestellt, das als Höhepunkt das Kräftemessen der 18 Teilnehmer aus ganz Österreich und anschließender Siegerehrung mit Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Innung bot.

Wieder einmal konnten Schüler der Polytechnischen Schulen die Fachkräfte aus Innung und die Juroren der Bauakademie mit ihren herausragenden Leistungen überzeugen. Wir freuen uns, dass Phillipp sich ausgezeichnet geschlagen hat und den hervorragenden 6. Platz erreichen konnte.

Wir gratulieren ihm sehr herzlich und wünschen ihm für seinen Start bei der Fa. Frey alles Gute!

Hier geht´s zu den Fotos.....