Fair-Trade 2007

 Die Polytechnische Schule Matrei in Osttirol organisiert heuer bereits das zweite Jahr erfolgreich den
 FAIRTRADE- POINT. Hierbei werden in den Pausen FAIR gehandelte Produkte, wie Orangensaft,
 Müsli- und Schokoriegel, Trockenfrüchte u.v.m. von Schülern für Schüler verkauft.

 Das Ziel des FAIRTRADE- POINT ist, den Jugendlichen ein Bewusstsein für FAIR gehandelte Produkte
 zu vermitteln. FAIRTRADE ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt
 beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt.
 Die Tätigkeit von FAIRTRADE ist nicht auf Gewinn ausgerichtet. Nur mit dem FAIRTRADE- Zeichen
 sichern Sie den Kleinbauern in den Entwicklungsländern einen FAIREN Preis für ihre Arbeit.
 Die PTS- Matrei möchte für diese gute Sache auch einen Beitrag leisten!

 Nähere Informationen erhalten Sie im Welthandel Lienz oder unter http://www.fairtrade.at/ oder unter 0810/500770.
Hier geht's zu den Fotos!