Frühjahrsputz 2008

Im Rahmen des Naturkundeunterrichtes an der Polytechnischen Schule Matrei wird dem Thema „Umwelt“ große Bedeutung eingeräumt! Dabei soll dieser wichtige und wertvolle Bereich mit den Schülern nicht nur theoretisch erarbeitet werden, sondern wir wollen auch praktisch Umweltschutz betreiben!

In Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Hohe Tauern, der Marktgemeinde Matrei und Herrn Lusser vom Abfallwirtschaftsverband Osttirol starteten wir auch heuer wieder einen „Frühjahrsputz“.
Mit neuen Arbeitshandschuhen (von der Firma Podesser gesponsert) ausgestattet und mit der positiven Einstellung zur Natur und Umwelt, reinigten wir die Dämme von Isel und Tauernbach zwischen Seblas und Proßegg. Dabei sollen die Jugendlichen für die Thematik Umweltschutz sensibilisiert werden.

Zusätzlich sind in diesem Zusammenhang vier Besichtigungen geplant:

- Klärwerk Huben
- Recyclinghof Matrei
- Kompostieranlage Matrei
- Fernwärme Matrei

Mit diesen Aktivitäten soll einerseits das Umweltbewusstsein unserer Schüler verstärkt werden und andererseits möge dieser Beitrag motivieren – im Sinne unsere kostbaren Umwelt! Ein Dankeschön unseren Schülern und Schülerinnen und allen Mitverantwortlichen!

Hier geht's zu den Fotos!